Co-creation


Co-creXX: Co-Creation ist der Schlüssel zu beiderseitigem Erfolg

Ist Ihr Anforderungspaket noch nicht vollständig ausgearbeitet? Oder suchen Sie einen guten und zuverlässigen Partner für die Entwicklung?

An erster Stelle kann Meldon auf langjährige Erfahrung in der Welt der Kunststoffe verweisen. Daneben verfügen wir über engagierte Mitarbeiter mit großen Fachkenntnissen. Und was für die Co-Creation mindestens ebenso bedeutsam ist: Sie haben ein sechsten Sinn für Zusammenarbeit. Dabei geht die Kooperation weit über das Niveau des begrenzten Austausches wichtiger Informationen und des aufmerksamen Zuhörens hinaus.

Co-Creation bei Meldon heißt, dass Sie – in einem kontinuierlichen Prozess – bei der Entstehung des Produkts stets einen aktiven Part übernehmen können.

Bestmögliche Lösung

Auf der Basis dieser Arbeitsweise sucht unser Geschäftsbereich Co-creXX mit Ihnen gemeinsam nach der sowohl wirtschaftlich als auch technisch optimalen Extrusionslösung. Dies gilt sowohl für die Mono-, Co- oder Tri- als auch für die Quad-Extrusion.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen – auf Wunsch in gegenseitiger Absprache – verschiedene Zusatzmöglichkeiten an, die dafür Sorge tragen, dass Ihr Produkt letzten Endes genau die Form erhält, die Ihnen vor Augen schwebt. So können Sie Ihr Profil im Laufe der Fertigung vollautomatisch beispielsweise mit Schutzschichten, Klebe-, Magnet- und/oder Aluminiumstreifen oder Flockband versehen lassen.

Renommierte Kunden

Zu den Co-creXX-Kunden in den verschiedenen internationalen Marktsegmenten gehören unter anderem Hunter Douglas und Blöcker (Sonnenschutzvorrichtungen), Starline (Schwimmbeckenlamellen) und Samsonite (Koffer).